Seit Hape Kerkelings Kunstfigur Horst Schlemmer ist dieser Ausdruck für Rückenschmerzen wohl überall bekannt.

Was sich leider noch nicht so herumgesprochen hat ist, dass diese nicht immer körperliche Ursachen haben. Ein hoher Prozentsatz der Beschwerden haben ursächlich mit dauerhaft erhöhter Stressbelastung zu tun. Sind sie erst einmal da beginnt oft ein Teufelskreis. Denn die ständigen Schmerzen wirken sich negativ auf unser Wohlbefinden und damit unseren Gemütszustand aus. Das erhöht wiederum den Stress-Level. Ausführlicher werden die Zusammenhänge im folgenden beschrieben.

Was klar aus der Information der DAK hervorgeht ist, dass Entspannungsverfahren wie Autogenes Training oder PMR sowohl vorbeugend wirken, als auch beim Ausstieg aus dem Teufelskreis unterstützen.

https://www.dak.de/dak/gesundheit/rueckenschmerzen-durch-stress-1805936.html